Walberla in Franken - Kraftort

Walberla in Franken

Walberla in Franken (Geistervertreibung). Das gewaltige Bergmassiv des Walberla oder Ehrenbürg – so sein zweiter Name – liegt im Landkreis Forchheim. Der Inselberg ist 1500 Meter lang und rund 300 Meter breit und überragt das Ehrenbachtal um über 500 m. Er war sowohl Zufluchtsort verschiedener steinzeitlicher Kulturen als auch heidnische Kultstätte. Eine Kapelle der Heiligen Walpurga setzte dem symbolisch ein Ende, denn sie soll es gewesen sein, die die bösen heidnischen Geister vertrieb. Heute wird dort jährlich zum 1. Mai die Walpurgisnacht gefeiert. Von Hexen und Heiden aus der Umgebung – und mit schnöden Jahrmarktbuden.


Tipps:
Walberla in Franken