Carnac - Kraftort

Carnac

Carnac (Sexuelle Energie). 2934 bis 20 Meter hohe Menhire (aufrechte Steine) stehen unweit der bretonischen Küstenstadt Carnac. Legenden sagen, dass sie eine Legion verzauberter Soldaten darstellen. Schon Römer nutzten die Stätte als sakralen Ort. Heute sagt man, die Steine hätten magnetische Kraft; bei Berührung sollen sie heilend wirken. Und: Sie dienen als Fruchtbarkeitssymbol. Wer bei Vollmond nackt um die Steine tanzt, soll mit sexueller Kraft gestärkt werden.


Tipps:
Carnac